10.06.19

Neues Bergrestaurant Ristis offen

Das komplett umgebaute Bergrestaurant Ristis ist ab sofort wieder in Betrieb.

Das Bergrestaurant und die grosse Sonnenterrasse sind ab sofort wieder offen.

Noch ist nicht alles fertig, daher wird vorerst nur die Selbstbedienung in Betrieb gehen. Der Shop und die Kinderecke sowie der grosse östliche Saal bleiben noch geschlossen.

Der Umbau des Bergrestaurants ist ein Meilenstein in der noch gästeorientierteren und nachhaltigeren Ausrichtung des Unternehmens. Die Investition von rund CHF 3 Mio. bringt eine Effizienzsteigerung und Optimierungen aus betriebswirtschaftlicher Sicht und bezüglich der Energieversorgung der Brunni-Bahnen Engelberg AG. Die grosse Investition ist Teil der Strategie, die Qualität, Familienfreundlichkeit und Nachhaltigkeit weiter auszubauen. 

Das hellere, noch gemütlichere und modulare Raumkonzept des Restaurants mit Bedienung und Selbstbedienung, mehr Platz für Einzelgäste, Gruppenanlässe und Feste sowie die Umwandlung des Kiosks in einen Shop entsprechen den heutigen Gästebedürfnissen. Die Familien- und Genusskompetenz werden erhöht. Gleichzeitig werden auch die Betriebsabläufe verbessert, damit die Gäste noch rascher und professioneller bedient werden können. Mit dem Wechsel von Öl auf Pellets als Energieträger bei der Heizung und der Verwendung von Solarziegeln gehen die Brunni-Bahnen mit der Zeit. Das Bergrestaurant ist aber auch ein Solar-Kraftwerk mit einer Leistung von 100 kWp. So kann es seinen eigenen Strombedarf nicht nur abdecken – es trägt auch zur Versorgung des gesamten Unternehmens mit erneuerbarer Energie bei. Die Unternehmung unterstreicht mit der Investition ihr Engagement als Klimapionier und einziges klimaneutrales Bergbahnunternehmen der Schweiz. 

Beim Angebot setzt das Restaurant auf Bewährtes. So bietet die Speisekarte einen ausgewogenen Mix von Klassikern und regionalen Spezialitäten. Die Wünsche von Geniessern, Aktiven wie Familien können erfüllt werden. Nach dem Prinzip „Nomen est omen“ wird die Ausgabe von Brunni-Quellwasser aus einem Naturstein-Brunnen inszeniert.