Härzlisee mit Kitzelpfad

  • Globi am Härzlisee

  • Kitzeltopf

  • Härzlisee

Ein Nervenkitzel der besonderen Art bietet der Kitzelpfad bei der Bergstation des Brunni-Sesselliftes.

Der Barfussweg rund um den idyllischen Härzlisee, auf 1860 müM. gelegen, ist eine Einzigartigkeit in den Bergen, der für jung und alt gleichermassen geeignet ist. Das einmalige Naturerlebnis und der wahrhaftige "Nervenkitzel" fördern sowohl Geist als auch Körper und Seele.

 


Neue Lebensgefühle auf Schritt und Tritt auf dem Kitzelpfad am Härzlisee.

 

Auf der 220 m langen Strecke stehen das Naturerleben und die Förderung des allgemeinen Wohlbefindens im Vordergrund. Ein grosses Vergnügen bereitet es, ohne Schuhe die wechselnden Untergründe wie Sand, Holzschnitzel, Kiesel, Lehm, Wasser, etc. zu begehen, spüren und erleben. Die Fussmassage der besonderen Art durchblutet die Füsse und wirkt sich somit positiv auf den gesamten Organismus aus; das Herzkreislaufsystem wird verbessert, die Abwehrkräfte werden aktiviert und die Vitalität gemäss den kneippschen Grundsätzen gestärkt.

 

Im "Kitzeltopf" geniessen die Füsse im warmen Wasser eine angenehme Massage. Wellness für die Arme bietet der "Chrüselitrog", in welchem die Arme abwechselnd ins warme und kalte Wasser getaucht werden.

 

Neben dem Kitzelpfad am Härzlisee hat es noch eine Wasserlandschaft, in welcher Kinder sich so richtig ausleben können. Gleich daneben sind ausserdem die Feuerstellen. Somit hat man als Eltern eine perfekte Übersicht über die Kinder und es lädt zum Verweilen ein.

 

Der Kitzelpfad ist je nach Schneesituation von Juni bis Oktober geöffnet. Den täglich aktuellen Öffnungszustand finden Sie unter Bahnanlagen.